30 Jahre Mountain Biken

1818, Karl Drais patentiert sein Laufrad.

1867, Erfindung des Velozipeds.

1976, ein paar verrückte Amis stürzen sich mit umgebauten Clunker-Rädern den Mount Tamalpais hinunter.

1979, Gary Fisher und Charles Kelly gründen die Firma “Mountainbikes.

1985, erste Mountainbikes tauchen in der alten Welt auf.

1986,  mein erstes “richtiges” Mountain Bike steht im Keller.

30lorbeer

2016, 30 Jahre später.

Was mit kurzen Touren ins Gelände begann, hat über die Jahre ganz unterschiedliche Formen angenommen und beschränkt sich nicht nur auf das Mountainbiken selbst. Die Bewegung an der frischen Luft in der Natur, neue Orte kennenlernen, die sportliche und fahrtechnische Herausforderung und auch Spaß an der Technik ergeben einen Mix, der mich als ehemals überzeugten Sportmuffel immer noch fasziniert, auch 30 Jahre später noch.

Viele Kilometer sind zusammengekommen, manche alleine, manche mit Freunden und der Familie. Seit 1993 (da habe ich angefangen, Buch zu führen) sind es über 100.000km, zweieinhalb mal um die Erde.

Aber was viel wichtiger ist: Es sind auch viele Erinnerungen an tolle Erlebnisse geblieben, an die ich gerne zurückdenke und die ich hier für mich als Tagebuch festgehalten habe.

Und es geht weiter, in die nächsten 30 Jahre ;-)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>